Die Kiste mit merkwürdigem Inhalt

Manchmal verbringe ich Wochen in einem Hotel, wenn ich als Berater beim Kunden bin. Daher hab ich mir eine Kiste mit notwendigem Inhalt zusammengestellt, damit ich im Hotel QRV mit meinem Mobilgerät sein kann, ohne für das Antennenkabel ein Fenster oder eine Tür auflassen muss, Ziel ist es ja mein AT-D578UV in meinem Hotelzimmer zu betreiben. Ich bevorzuge richtige DMR VHF/UHF Kommunikation per Repeater gegenüber DMR Kommunikation via Hotspot. Dafür habe ich nebenbei ein paar Wochen nachgedacht, speziell wie ich eine Antenne außerhalb des Hotelzimmers befestigen kann. Letztendlich kam – so glaub ich – eine clevere Idee dabei rum. Was man braucht:

Einen Saugnapf Griff, der typischer Weise zum Transport von Glasscheiben oder Spiegeln eingesetzt wird
Ein 13.8V 30A Netzteil für das Mobilgerät
Diamond MGC50 Fenster-/Türdurchführung für das Antennenkabel
Winkel für die Bestigung des Antennenfußes. Dieser wird mit Kabelbinder am Griff befestigt. Ein zweiter Winkel liegt bereit, falls es einen Balkon gibt der eine Montage ebenfalls mit Kabelbindern erlaubt.
Antennenanschluß
Kurzes Kabel zwischen der MGC50 Durchführung und dem Antennenanschluß
Längeres Kabel innen zwischen MGC50 Durchführung und dem Radio
Wiederverwendbare Kabelbinder

Mit diesen Teilen kann man relativ fix eine “Hotel-Station” bauen. Der Winkel für den Antennenfuß ist mit den Kabelbindern befestigt. Jetzt einfach den Saugnapf Griff an eine glatte Fläche halten, die Klips betätigen und das Ding hängt Bombenfest. Kann ich das Fenster (z.B. Hochhaus) nicht öffnen, pappe ich es eben von innen an.

Brilliant ?

So siehts befestigt aus:

Hält selbst an einer lackierten
Holztüre
Saugnapfgriff montiert

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.